Projektübersicht

Im Musikverein in Hainstadt stehen Geselligkeit, Freundschaften und der Spaß am gemeinsamen Musizieren im Vordergrund. Insbesondere die Jugendausbildung ist das Herzstück unseres Vereins, welches den Fortbestand für die Zukunft sichert. Im Rahmen der Eingliederung in die Seniorenkapelle folgt die Ausstattung mit einer Tracht.
Mit diesen Spenden werden die Erstausstattung der Jungmusiker mit Trachten sowie der Austausch von bestehenden Trachten finanziert.

Kategorie: Musik
Stichworte: Musikverein, Hainstadt, Ausbildung, Trachten, Jungmusiker
Finanzierungs­zeitraum: 09.09.2019 16:44 Uhr - 09.12.2019 12:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Winter 2019/2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Mit diesem Projekt wird die Ausstattung der Seniorenkapelle, insbesondere der Nachwuchsmusiker, mit neuen Trachten finanziert. Zahlreiche Auftritte wie beispielsweise unser Konzert in der Adventszeit, die musikalische Begleitung des örtlichen Kirchenjahrs in Hainstadt sowie weitere Auftritte über das Jahr verteilt werden in Tracht gespielt, sodass jeder aktive Musiker der Seniorenkapelle eine Tracht benötigt.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Durch die musikalische Umrahmung vieler örtlicher Festivitäten zählt der Musikverein zu einem wichtigen Kulturträger in unserem Ort. Durch Ihre Unterstützung wird der Fortbestand des Vereins gefördert. Ihr Beitrag kommt neben den Jugendlichen auch jedem weiteren Mitglied unseres Vereins sowie allen Zuhörern und weiteren Unterstützern zugute.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Im Vordergrund des Vereinslebens steht stets die Freude, gemeinsam zu musizieren - ganz gleich ob jung oder alt. Um die verschiedenen Generationen in Einklang zu bringen, ist es wichtig, eine Gemeinschaft zu schaffen. Damit ist auch die Integration des Nachwuchs in eine bestehende Kapelle unerlässlich - ganz gleich, ob durch Ausstattung einer einheitlichen Tracht oder Versorgung der Jungmusiker mit Instrumenten und Noten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die finanziellen Mittel werden bei erfolgreicher Finanzierung für die Anschaffung diverser Trachten verwendet.
Im Zuge einer Überfinanzierung wird der Mehrbetrag in unsere Jugendausbildung investiert, die seit Jahren bereits durch den Verein subventioniert wird. Insbesondere die Anschaffung von Instrumenten ist sehr kostspielig, sodass eine Überfinanzierung für die nächste Instrumentenausstattung eine dankbare Verwendung findet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht die Vorstandschaft sowie alle Musikerinnen und Musiker unseres Vereins.