Projektübersicht

Um bei einem Herzstillstand schnelle und effektive Hilfe leisten zu können, ist ein Defibrillator die optimale Unterstützung für Ersthelfer, die betroffenen Personen helfen müssen.

Aus diesen Gründen möchte die Dorfgemeinschaft Unterneudorf einen solchen Defibrillator am Dorfgemeinschaftshaus direkt an der Durchgangsstraße L585 anbringen.

Kategorie: Soziales Engagement
Stichworte: Defibrillator, Unterneudorf, Dorfgemeinschaft, Heimatverein
Finanzierungs­zeitraum: 27.10.2020 11:29 Uhr - 13.12.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Bis Dezember 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Um bei einem Herzstillstand schnelle und effektive Hilfe leisten zu können, ist ein Defibrillator die optimale Unterstützung für Ersthelfer, die betroffenen Personen helfen müssen.

Aus diesen Gründen möchte die Dorfgemeinschaft Unterneudorf einen solchen Defibrillator am Dorfgemeinschaftshaus direkt an der Durchgangsstraße L585 anbringen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Schnelle Hilfe ist bei einem Herzstillstand das A&O aus diesem Grund kann ein Defibrillator allen Menschen Leben retten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Bei einem Herzstillstand kommt es auf Sekunden an und durch den voranschreitenden Abbau von Notrufsäulen und die nicht immer vorhandene Erreichbarkeit mit dem Mobiltelefon ist es gerade an einer so stark befahrenen Ortsdurchfahrt wie in Unterneudorf immens wichtig mit einem Defibrillator ausgestattet zu sein.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Sollte das Spendenziel übertroffen werden, wird das überfinanzierte Geld für die 2-jährliche Revision des Gerätes verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Dorfgemeinschaft Unterneudorf sowie die freiwillige Feuerwehr Unterneudorf und die Ortschaftsverwaltung mit dem Ortsvorsteher Wolfgang Schwab unterstützen unser Vorhaben.