Erste Schritte & Voraussetzungen

Hier haben wir für Sie zunächst einen kleinen Überblick zusammengestellt, der Ihnen dabei helfen soll, erste Gedanken zu sammeln und die für Ihr Projekt grundlegenden Schritte einzuleiten. Detaillierte Informationen finden Sie dazu direkt in unserer Rubrik "So funktioniert's" .

Der Projektinitiator

Der Projektinitiator sollte vorzugsweise eine Person sein, die über Erfahrung im Umgang mit dem Internet verfügt und Neuem gegenüber aufgeschlossen ist. Das Projekt sollte vom Projektinitiator erst online angelegt werden, nachdem er mit uns Kontakt aufgenommen hat. Zur Veröffentlichung benötigt er unsere Freigabe.

Voraussetzungen für die Einreichung eines Projekts

  • Der Verein/die Institution hinter dem Projekt ist als gemeinnützig, mildtätig oder kirchlich anerkannt und hat seinen/ihren Sitz im Geschäftsgebiet der Volksbank Franken eG.
  • Das Projekt verfolgt die in der Satzung des Vereins/der Institution genannten Ziele, ist nicht überwiegend kommerziell geprägt und wird im Geschäftsgebiet der Volksbank Franken eG umgesetzt.
  • Der Vorstand des Vereins/der Institution ist mit dem Projekt einverstanden.
  • Eine Legitimation des Vorstands und des Projektinitiators ist bei der Volksbank Franken eG eingereicht.
  • Eine realistische Projektsumme ist kalkuliert und liegt zwischen 500 Euro und maximal 5.000 Euro.
  • Eine aktivierende Projektbeschreibung (Text-, Bild- oder Videomaterial) für das Projekt ist vorhanden, gesammelt und/oder erstellt. Der Verein/die Institution verfügt über die Urheber- oder Nutzungsrechte der verwendeten Materialien.
  • Als Genossenschaftsbank achtet die Volksbank Franken eG auf eine regionale Ausgewogenheit der Projekte. Zeitgleiche Projekte im selben Teilort gefährden den Erfolg der Finanzierung.
  • Die Kontaktaufnahme zur Volksbank Franken eG erfolgt frühzeitig (i. d. R. min. 5 Monate) vor der Realisierung des Projektes. Bei regionaler Überschneidung entscheidet der Zeitpunkt der Kontaktaufnahme über die Projektreihenfolge.
  • Der Verein/die Institution nimmt Kontakt mit der Volksbank Franken eG auf, bevor er/sie in die Bearbeitungsphase startet. Das ausgefüllte Legitimationsformular geben diese danach in einer der Filialen der Volksbank Franken eG ab. Alternativ kann er/sie das Formular auch einscannen und unter www.vbfeg.de/unterlagen-crowdfunding hochladen.
  • Es liegt ein Abwicklungskonto vor.


Wir empfehlen Ihnen zudem unsere "Checkliste für Projektinitiatoren" .

Kampagnenzeitraum

Hier ein Überblick über den Ablauf der "Viele schaffen mehr"-Kampagne der Volksbank Franken eG:

  1. Vorbereitungs- & Bearbeitungsphase
    4-6 Wochen
    • Auswahl und Kalkulation des Projekts
    • Zustimmung des Vereinsvorstandes/ Vertretungsberechtigten der Institution einholen (=Legitimation).
    • Texte, Bilder und oder Videos vorbereiten und auf der Plattform einstellen.
    • Sammlung von Werbeideen für das Projekt in der Vorbereitungs- und Finanzierungsphase.
  2. Startphase (Fans sammeln)
    2 Wochen - motivieren Sie Ihr Umfeld, sich auf der Plattform zu registrieren und Fan Ihres Projekts zu werden.
  3. Finanzierungsphase
    3 Monate - sichern Sie durch Werbung und persönliche Ansprache Ihren Projekterfolg und motivieren Sie Spender. Die Volksbank Franken eG unterstützt Sie mit verschiedenen Materialien.
  4. Kampagnenende
    Auszahlung der erfolgreich finanzierten Projekte oder
    Rückzahlung der nicht erfolgreich finanzierten Projekte an die Spender.